Freitag | 6. 3.2020 | 19:00
Zielona Góra, Internationales Musikzentrum Ost-West

SONDERKONZERT

Janáček Philharmonie Ostrava
Dirigent: Josef Javora (Tschechien)

Wojciech Kilar: Choral overture
Leos Janacek: Suite for strings

Tschechische Musik in heimischer Ausführung eines Streichorchesters. Das Schaffen von Leo Janacek ist die bekannteste und repräsentative Musik in Tschechen nach Antonin Dvorak. Neben den Werken von Janacek – das bekannteste Werk von Wojciech Kilar für ein Streichorchester – Orawa [dt. Orava] (1986) und eine seltener gespielte Ouvertüre.