Mittwoch | 11. 3.2020 | 19:00
Zielona Góra, Kammermusiksaal der Philharmonie

KAMMERKONZERT

Goosens Quintett (Deutschland)
Flöte: Gabrijela Susek
Oboe: Joaquin Sanz
Klarinette: Ferec Akbarov
Fagott: Leon-Silas Gärtner
Waldhorn: Jacob Dean

Paul Taffanel: Bläserquintett g-Moll
Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin

Blasquintett der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Musik der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, geschrieben für ein plastisch klingendes Blasquintett, voller klanglicher Kontraste in attraktivem Instrumente-Gewand.